Sieben Grundschulen aus dem Aschaffenburger Landkreis sind beim diesjährigen Grundschulcup 2017 in der TV-Sporthalle an den Start gegangen. Knapp 80 Kinder zeigten dabei starke Leistungen und sorgten für eine tolle Stimmung bei allen Beteiligten.

In Zusammenarbeit mit dem Arbeitskreis Sport organisierte der TV Goldbach das Turnier und stellte die Halle, Schiedsrichter und Kampfrichter. Neben Head Coach Matthias Schaefer waren auch die H1-Spieler Luan Pereira, Daniel Soares, Igor de Oliveira, Fabian Sommer und Louis Gautrain im Einsatz.

Der Grundschulcup setzte sich aus einem Techniktest mit 3 Disziplinen und einem 5-5 Turnier zusammen.

Im Finale gewann letztlich die Grundschule Michelbach gegen die Grundschule Goldbach und durfte den Siegerpokal in die Höhe recken. Auf den weiteren Plätzen folgten Waldaschaff, Bessenbach, Alzenau, Haibach und Stockstadt.

Organisator Jérôme Schaefer konnte am Ende ein durchweg positives Fazit ziehen: „Die Kids hatten auf alle Fälle jede Menge Spaß. Es ist schön zu sehen, dass einige Grundschulen im Landkreis so basketballbegeistert sind und jedes Jahr wieder mitmachen.“

Daniel Kneisel, Leiter des Arbeitskreises Sport im Landkreis Aschaffenburg, bedankte sich herzlich beim TV Goldbach für die Unterstützung: „Dass Vereine sich im Schulsport aktiv beteiligen und unterstützen ist selten geworden. Umso mehr sind wir froh, dass wir mit dem TV Goldbach seit Jahren einen zuverlässigen Partner für diese Veranstaltung an der Seite haben.“

Bericht von Jerome Schaefer