Vor ca. einem Jahr kontaktierte Sherick Elcamel den TSV 1904 Feucht und teilte dem stv. Vorstand Rainer Schnelle mit, dass er gerne in Feucht eine Basketballabteilung gründen möchte.

Im September 2016 fand dann das erste Training in Feucht statt. Nach weniger als 1 Jahr, am 22.05.2017 war es dann soweit: Die Basketballabteilung wurde offiziell gegründet!

Durch die Gründung konnten auch die WILD BEES, die Mini-Basketballmannschaft von TSV 1904 Feucht, offiziell Partner von JUNIOR FRANKEN werden. JUNIOR FRANKEN ist eine Allianz der fränkischen Basketball-Bundesligisten für den Kinder- und Jugendbasketball.  Es wird der Auf- und Ausbau einer Basketballkultur in den Vereinen sowie Grundschulen Frankens für mehr Kinder beim Basketball und einem größeren Talentpool für den Jugend-Leistungsbasketball gefördert.

Coach Sherick: „ Wir freuen uns sehr, dass die Gründung geklappt hat. Ein großes Lob an die Eltern, die mich weiter unterstützt haben und viel Lob an alle WILD BEES, die fleißig weiter trainieren. Es war und ist immer noch eine aufregende Zeit. Es liegt noch viel Arbeit vor uns aber ich bin einfach nur froh und glücklich!“

Es bleibt also spannend in Feucht. Das JUNIOR FRANKEN Sommerturnier fand am 22.07.17 in der Paul-Moor-Halle, Nürnberg statt. Die WILD BEES waren dabei und belegten den 4. Platz.

Zur Zeit sind die WILD BEES fleissig in der Saisonvorbereitung um erfolgreich die U12-Kreisliga zu bestehen. Am 11.11.2017 geht es dann mit dem 1. Spiel gegen TV 48 Schwabach. Alle Kinder freuen sich auf ihre erste Basketballsaison!