Back2School Miniturnier – Endlich wieder Basketball

Am 16.09. hat der TV Marktheidenfeld erstmals ein Jugendturnier in der vereinseigenen Dreifachturnhalle ausgerichtet. Es war der erste Samstag nach den Sommerferien und daher für die meisten Teams auch die erste Spielgelegenheit nach längerer Pause. Dementsprechend heiß waren die Kids, endlich wieder zusammen auf dem Feld zu stehen.

17 Teams verteilt auf die Altersklassen U8, U10 und U12 hatten sich angemeldet. Für die Jüngsten ging es bereits früh um 9 Uhr los. Die Körbe wurden für die U8-Spiele auf 2,60 m nach unten gekurbelt. Es war erfreulich, dass sich insgesamt 4 Teams in dieser jungen Altersklasse gemeldet haben. Für einige der Kinder war es das erste „richtige“ Basketballspiel. Von Nervosität war allerdings nichts zu merken. Die Teams gaben ordentlich Gas und erzielten jede Menge Körbe. Nachdem alle Teams einmal gegeneinander gespielt hatten, stand der TV Ochsenfurt als ungeschlagener Sieger in der U8 fest.

In der U10 waren die Teams auf zwei Gruppen aufgeteilt. Auch hier trumpfte der TV Ochsenfurt auf und sicherte sich spektakulär den Gruppensieg per 3-Punkt-Buzzerbeater gegen die Gastgeber aus Marktheidenfeld. Im Finale mussten sich die Ochsenfurter jedoch der Auswahl von S.Oliver Würzburg geschlagen geben, die die andere Gruppe angeführt hatten.

In der U12 wurde ebenfalls in zwei Gruppen gespielt. In Gruppe 1 zog der TSV Lohr souverän ins Finale ein. In Gruppe 2 war der erste Platz hart umkämpft zwischen Marktheidenfeld und S.Oliver Würzburg. Kurz vor Schluss konnten die Marktheidenfelder einen 1-Punkt-Rückstand in eine 1-Punkt-Führung umwandeln. Der letzte Wurf der Würzburger verfehlt das Ziel nur knapp, so dass Marktheidenfeld sich das Ticket fürs Finale sicherte. Der TSV Lohr entschied jedoch auch dieses Spiel deutlich für sich und holte den Turniersieg.

Dank dem Einsatz der Betreuer und zahlreicher Helfer war es eine rundum gelungene Veranstaltung und für die Kids sicherlich eine gute Vorbereitung für die kommende Saison.

Der TV Marktheidenfeld ist seit vergangener Saison Mitglied bei Junior Franken. Nach längerer Durststrecke in der Jugendarbeit, hat man vor 2 Jahren wieder angefangen, den Trainingsbetrieb in den jüngsten Altersklassen aufzubauen. Es haben insgesamt über 50 Jugendliche am eigenen Turnier teilgenommen. Darunter waren auch ein U8 –Team und eine reine Mädchenmannschaft in der U12. Das Turnier war daher auch eine schöne Zwischenbilanz für die Jugendarbeit in Marktheidenfeld, wo man sich bereits auf die kommende Saison freut und versuchen will, noch mehr Jugendliche für den Basketballsport zu begeistern.

(Eva Barthel)