Ab sofort können die Kinder der Grundschule Gerolzhofen und der Grundschule am Zabelstein im Sportunterricht mit neuen hochwertigen Basketbällen spielen. Die Schulen haben nämlich zwanzig beziehungsweise zehn neue Bälle der Größe 5 für die Kinder besorgt. Im Fall der Grundschule Gerolzhofen gehen von diesen zwanzig Bällen einige an die Außenstelle in Oberschwarzach, wo sie bei der Nachmittagsbetreuung der Kinder benutzt werden können. Der Vorteil dieser Bälle ist, dass sie kleiner und leichter und somit besser für die Kinder der Grundschule geeignet sind. Die Anschaffung der Bälle erfolgte über JUNIOR FRANKEN durch die Kooperation der Schule mit den TV Gerolzhofen Falcons. Hierdurch konnten die Bälle für nur 10 € das Stück erworben werden.

Die Zusammenarbeit der Schulen mit dem Basketball-Verein geht allerdings noch weiter als nur die Anschaffung der Bälle. So gestalten die Basketballer seit vergangenem Schuljahr immer wieder Unterrichtseinheiten in den verschiedenen Jahrgangsstufen der Schulen und unterstützen die Lehrkräfte mit Informationsmaterial rund um den orangen Ball. Das Angebot wird von der Schulen gerne genutzt und so hat schon das eine oder andere Kind den Weg zum Basketball gefunden. Dies darf sich gerne mit den neuen Bällen fortsetzen.