In der Saison 2017/2018 trainierten 12 ambitionierte Basketballer 2x die Woche mit ihren Trainern Erika Kliem und Philipp Finsterer.

 

Das junge unerfahrene Team startete in der BOL, der höchsten Spielklasse im u10-Bereich und erlebte dort viele Highlights und den ein oder anderen Rückschlag. Nichtsdestotrotz waren die Jungs immer voller Begeisterung und Freude am Basketball spielen.

 

Ein weiteres Highlight war die Teilnahme an der Sparkassen – Grundschulliga, bei der man am Ende den vierten Platz belegte. Im Rahmen der #NueBasketball Kampagne mit der Sparkasse Nürnberg und den Nürnberger Falcons besuchte die u10/3 ein Spiel der Falcons und durfte die zahlreichen Zuschauer mit einem Halbzeitspiel begeistern. Fast wie die Profis!

 

Es bleibt zu hoffen, dass die Jungs mit gleicher Freude am Basketball in die nächste Saison starten.