In der Saison 2017/2018 starteten die u10-Mädchen des Post SV Nürnberg mit ihren Trainern Michaela Fuhrmann und Philipp Finsterer in der Mixed-Kreisliga und in der weiblichen Bezirksoberliga.

 

Nach gutem Start in die Saison traf die Mädels das Verletzungspech, wodurch mehrere erfahrene Spielerinnen für längere Zeit ausfielen. So lernten die jungen Mädchen auch, Verantwortung zu übernehmen und Spiele selber in die Hand zu nehmen.

 

In den zwei Trainingseinheiten pro Woche trainierten Michaela Fuhrmann und Philipp Finsterer insgesamt 16 Mädchen, wovon mehrere auch unter 6 Jahre alt waren. Trainer Philipp Finsterer „Schön zu sehen, dass die Mädels bereits in so einem jungen Alter voller Begeisterung durch die Halle dribbeln und erste Korberfolge feiern können.“

 

Nächstes Jahr startet der Post SV Nürnberg mit zwei reinen u10-Mädchen Mannschaften. Spielerinnen, Eltern und Trainer freuen sich auf die kommende Saison!