Am 2. November luden die Stadtwerke Bayreuth und die TenneT young heroes bayreuth in Kooperation mit Junior Franken wieder alle interessierten Kids bis 12 Jahren zum Ferienbasketballcamp ein. Dieser Einladung folgten 69 Jungen und Mädchen und trafen sich bereits um 8:30 Uhr in der neuen Dreifachturnhalle am Roten Main. Unter professioneller Anleitung von TenneT young heroes JBBL-Coach Uwe Glaser, Tim Nees, Norbert Nicklas vom Kooperations Verein SV Weidenberg und aktiven Spielern aus der NBBL und 2. Regionalliga der TenneT young heroes, meisterten die basketballverrückten Kinder verschieden Skill- und Actionstationen, in denen Wurf, Technik und Bewegungen geübt wurden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen stand für den Nachmittag dann vor allem das Basketballspielen auf dem Plan.

Das nächste Basketballcamp findet bereits zu Beginn des neuen Jahres am Donnerstag, den 04. Januar statt.